Die 10. Veltlinerland Kellergassenfahrt

in Poysdorf findet am Pfingstsonntag den 20. Mai 2018 statt.

<<< Hier können Sie das Formular für die Nennung downloaden (pdf-Datei 140kB) >>>

<<< Hier können Sie die Ausschreibungsunterlagen für die 10. Kellergassenfahrt downloaden (pdf-Datei 180kB) >>>

<<< Hier können Sie die Zimmervermieter durchsehen und online Buchen >>>

Zugelassene Fahrzeuge:

Ein- und mehrspurige Fahrzeuge bis einschließlich Baujahr 1985.
Die Fahrzeuge im Original- bzw. restauriertem Zustand müssen ordnungsgemäß zum Verkehr zugelassen sein und dem Österreichischen Kraftfahrgesetz entsprechen.

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnehmer verpflichten sich, die Straßenverkehrsordnung einzuhalten.
Die Fahrzeuge müssen sich in betriebssicherem Zustand befinden.
Der Veranstalter lehnt jede Haftung für Sach- und Personenschäden, die während der Veranstaltung auftreten können, ab.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, aus organisatorischen Gründen jederzeit Änderungen vorzunehmen und Teilnehmer abzulehnen. (Limitierte Teilnehmerzahl! Annahme nach Einlangen der Nennungen)
Teilnehmern mit militärischen Uniformen, Stahlhelmen, Tarnbekleidung und dergleichen wird keine Starterlaubnis erteilt. Passende Kleidung zum jeweiligen Fahrzeug ist jedoch erwünscht.

Wertung:

Als Grundlage der Wertung gelten:

  1. das vollständige Zurücklegen der vorgeschriebenen Strecke mit eigener Kraft
  2. Sonderprüfungen

Nennungen:

Alle Nennungen sind bis spätestens 11. Mani 2018 (Poststempel) an

Manfred Parisch, 2170 Poysdorf, Liechtensteinstraße 27
oder telefonisch 02552/2316, 0664/5622674
e-Mail: parisch@oldtimerclub-poysdorf.at

zu richten.

Nenngeld:

Der Unkostenbeitrag für Mitglieder des Oldtimerclub & Museum Poysdorf, die ihren Mitgliedsbeitrag einbezahlt haben, beträgt € 75,-- für Fahrer und Fahrzeug.
Für alle anderen Teilnehmer € 80,-- für Fahrer und Fahrzeug.
Der Unkostenbeitrag für Begleitpersonen beträgt € 70,--.
Das Nenngeld ist Reuegeld und wird nicht rückerstattet.
Den Unkostenbeitrag bitte auf das Konto AT 78 4300 0403 5689 0000 , BIC VBOEATWW der Volksbank Poysdorf zur Einzahlung zu bringen.

Klasseneinteilung:

  • Klasse 1: Automobile bis einschließlich Baujahr 1945
  • Klasse 2: Motor- und Motorfahrräder bis einschließl. Baujahr 1945
  • Klasse 3: Automobile der Baujahre 1946-1955
  • Klasse 4: Motor- und Motorfahrräder der Baujahre 1946-1955
  • Klasse 5: Automobile der Baujahre 1956-1988
  • Klasse 6: Motor- und Motorfahrzeuge der Baujahre 1956-1988
  • Klasse 7: Autoraritäten über 30 Jahre entsprechend der ÖMVV Regel
  • Klasse 8: Motorräder-Raritäten über 30 Jahre entsprechend der ÖMVV Regel
  • Klasse 9: Gelände- und Sonderfahrzeuge bis einschließl.Baujahr 1988
  • Klasse 10: Damenklasse - alle Fahrzeuge bis einschließl.Baujahr 1988

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Klassen bei zu geringer Teilnehmerzahl zusammenzulegen. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt !

Leistungen:

  • Die drei Erstplazierten jeder Klasse erhalten einen Preis.
  • Fahrtunterlagen, Startnummern,
  • Frühstück, Mittagessen, Kaffe u. Kuchen, Abendbuffet,
  • Abschleppdienst
  • Für Unterkünfte wollen die Teilnehmer bitte selbst sorgen.
    (Eine Liste von Zimmervermietern findet man beim Link unter dem Nennformular)

Die Möglichkeit für die Unterbringung der Fahrzeuge im versperrten Gelände ist vorhanden.

PROGRAMM

Samstag, 19. Mai 2018

  • 16:00 bis 18:00 - Ausgabe der Fahrtunterlagen und Startunterlagen im Oldtimermuseum
  • ab 18:00 - Gemühtliches Beisammensein in einem Heurigenlokal.

Sonntag, 20. Mai 2018

  • 08:00 bis 09:00 - Ausgabe der Fahrtunterlagen und Startunterlagen im Oldtimermuseum u. Früstück
  • um 09:00 - Start zur Oldtimerrallye 1. Etappe
  • ab 12:00 - Mittagsbuffet in Ziersdorf
  • 14:00 - Start zur Oldtimerrallye 2. Etappe
  • ca. 15:00 - Kaffee & Kuchen
  • 18:30 - feierliche Siegerehrung und Abendbuffet im Hotel Veltlin, Poysdorf

 >>>  zum Archiv, 9. Kellergassenfahrt am 24. Mai 2015  <<< 

 >>>  zum Archiv, 8. Kellergassenfahrt am 19. Mai 2013  <<< 

 >>>  zum Archiv, 7. Kellergassenfahrt am 12. Juni 2011  <<<